Willkommen

auf der Seite des Reiterhof Noviand

Reitanlage Ausbildung Gaststaette Galerie --> Blog

Die Reitanlage

Die Reitanlage umfasst 18 moderne und geräumige Boxen, davon 12 Aussen- und 6 Innenboxen in 2 Ställen. Die zentrale Lage zwischen Bernkastel-Kues und Wittlich sorgt für eine gute Erreichbarkeit.

Reiten lernen
Ausbildung Pferd und Reiter

Unter der Leitung von Pferdewirtin FN (Reiten) Barbara Ronkar können bei uns Kinder und Erwachsene das Reiten und Voltigieren erlernen.

Die Gaststätte
Zur Sattelkammer

Wenn Sie gutes Essen und eine warme Atmosphäre mögen, dann sind Sie bei uns genau richtig.

-->

Blog

Das Neueste vom Reiterhof Noviand!

Barbara & Guy Ronkar

Reiterhof Noviand Blog

 

Auschreibung Reitertag 2017

Ausschreibung zum Reitertag RJC Noviand am 22.07.2017


Veranstalter: Reit- und Jagdclub „St. Hubertus“ Noviand

Veranstaltungsort: Reitanlage Ronkar
Bernkasteler Str. 2a
54484 Maring Noviand

Termin: 22.07.2017

Nennungen an: Barbara Ronkar
Bernkasteler Str. 2a
54484 Maring-Noviand


Beginn der ersten Prüfung: 10:00


Richter: Elke Schäfer
Anne Willems


Nr. 1 Jugendreiterwettbewerb Jahrgang 2001 und jünger LK 0

Nr. 2 Jugendreiterwettbewerb ohne Galopp Jahrgang 2001 und jünger LK 0

Nr. 3 Dressurwettbewerb, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 4 Dressurwettbewerb Klasse A5/2, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 5 Caprillitest, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 6 Springwettbewerb Stil, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 7 Springwettbewerb Fehler / Zeit, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 8 Springwettbewerb Klasse A Fehler/Zeit, alle Alterskassen LK 0, 6


Bei jedem Ritt wird ein schriftliches Protokoll geführt, das nach der Platzierung abgeholt werden kann.

Der Einsatz pro Start beträgt 6 Euro, bitte das Nenngeld per Scheck beilegen.

 

Auschreibung Reitertag 2016

Ausschreibung zum Reitertag RJC Noviand am 23.07.2016


Veranstalter: Reit- und Jagdclub „St. Hubertus“ Noviand

Veranstaltungsort: Reitanlage Ronkar
Bernkasteler Str. 2a
54484 Maring Noviand

Termin: 23.07.2016

Nennungen an: Barbara Ronkar
Bernkasteler Str. 2a
54484 Maring-Noviand


Beginn der ersten Prüfung: 10:00


Richter: Elke Schäfer
Gudrun Rösgen


Nr. 1 Jugendreiterwettbewerb Jahrgang 2000 und jünger LK 0

Nr. 2 Jugendreiterwettbewerb ohne Galopp Jahrgang 2000 und jünger LK 0

Nr. 3 Dressurwettbewerb, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 4 Dressurwettbewerb Klasse A5/2, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 5 Caprillitest, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 6 Springwettbewerb Stil, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 7 Springwettbewerb Fehler / Zeit, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 8 Springwettbewerb Klasse A Fehler/Zeit, alle Alterskassen LK 0, 6


Bei jedem Ritt wird ein schriftliches Protokoll geführt, das nach der Platzierung abgeholt werden kann.

Der Einsatz pro Start beträgt 6 Euro, bitte das Nenngeld per Scheck beilegen.

 

Auschreibung Reitertag

Und hier dann für alle nochmal der wichtigste Teil der Auschreibung:

Veranstalter:
Reit- und Jagdclub „St. Hubertus“ Noviand

Veranstaltungsort:
Reitanlage Ronkar
Bernkasteler Str. 2a
54484 Maring Noviand

Termin: 26.07.2014


Beginn der ersten Prüfung: 10:00


Richter: Anne Willems
Elke Schäfer


Nr. 1 Jugendreiterwettbewerb Jahrgang 1998 und jünger LK 0

Nr. 2 Jugendreiterwettbewerb ohne Galopp Jahrgang 1998 und jünger LK 0

Nr. 3 Dressurwettbewerb, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 4 Dressurwettbewerb Klasse A5/2, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 5 Caprillitest, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 6 Springwettbewerb Stil, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 7 Springwettbewerb Fehler / Zeit, alle Altersklassen LK 0, 6

Nr. 8 Springwettbewerb Klasse A Fehler/Zeit, alle Alterskassen LK 0, 6


Bei jedem Ritt wird ein schriftliches Protokoll geführt, das nach der Platzierung abgeholt werden kann.

Der Einsatz pro Start beträgt 6 Euro, bitte das Nenngeld per Scheck beilegen

 

Reitertag

Das Datum für den Reitertag 2014 steht fest:

26. Juli 2014


Ihr könnt euch den Tag schonmal merken, die Ausschreibung geht wie üblich raus, sobald sie fertig ist.

 

Reitabzeichen


Am

26 April 2014

werden wieder folgende Reitabzeichen abgenommen:

  • Reitabzeichen 10

  • Basispass


Für weitere Infos oder bei Interesse könnt ihr euch gerne melden!



Update: Alle haben bestanden! :-)

 

Reitertag 2012

Das Datum für unseren diesjährigen Reitertag steht fest:

28. Juli 2012


Sobald die Ausschreibung fertig ist, geht sie an die üblichen Vereine raus!

Ansonsten waren diese Wochenende wieder die Reiter des Touring Equestre zu Gast, die Bilder davon sind schon online!

 

Zelten

Wie versprochen, gibt's jetzt auch die Bilder von Aach-Hohensonne...

Und auch vom Zelten an diesem - etwas verregneten - Wochenende könnt ihr schon die Bilder bestaunen! Vielleicht sollten wir anfangen, kleine Bildergeschichten daraus zu machen :-)

Viel Spass, und denkt dran, nächstes Wochenende ist Reitertag!!

edit: Wieso die Bilder vom Zelten etwas leicht durcheinander sind, weiss ich auch jetzt nicht, dann bleibt halt der Überraschungseffekt grösser...

 

Reitabzeichen

Aus diversen Gründen, und nicht zuletzt wegen dem sehr überschaubaren Teilnehmerinteresse der letzten Jahre, hat sich der Vorstand des RJC dazu entschlossen, die Fuchsjagd für dieses Jahr nicht zu veranstalten.


Stattdessen werden wir eine Prüfung zum Reitabzeichen mit vorherigem Lehrgang abhalten.

Das Datum für die Prüfung ist der 24. Oktober 2010, der Lehrgang findet die Woche vorher statt.
Er beinhaltet je nach zu absolvierender Prüfung (Seepferdchen...ehm...Hufeisen, Basispass, DRA III etc.), einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Wir wünschen jetzt schon allen Teilnehmern viel Glück, und neben dem vielen Lernen auch ein bischen Spass :-)

 

Reitertag 2010



Wie jedes Jahr findet auch diese Jahr wieder unser Reitertag statt, und zwar am

24. Juli 2010

Die genaue Ausschreibung wird in den nächsten Tagen an die verschiedenen Vereine geschickt werden, nur soviel schonmal vorab, es werden ungefähr die gleichen Prüfungen geritten wie letztes Jahr:

  • Jugendreiterwettbewerb
  • E-Dressur
  • A-Dressur
  • Caprilli-Test
  • E-Springen
  • A-Springen
  • und natürlich die bekannte Sonderprüfung "Jump & Bike"!

Um euch die Zeit bis dahin ein bischen zu verkürzen, gibt's ab sofort wieder eine neue Bildergalerie, zum Reitplatzfest in Gornhausen, gemischt mit ein par Bildern von den Reitertagen in Wittlich und Trimmelter Hof.

Der Weg dahin dürfte ja noch immer bekannt sein :-)

 

Reitertag

Am 15. August war es mal wieder soweit, der Reit- und Jagdclub "St. Hubertus" Noviand hatte die umliegenden Vereine zum alljährlichen Hofturnier eigeladen. Die Reiter durften ihr Können im Springen und in der Dressur unter Beweis stellen.

Bei strahlend schönem Wetter kamen wir auf 106 Starts, was für so einen kleinen Reitertag schon ganz ansehnlich ist.

Einen krönenden Abschluss fand die Veranstaltung mit dem traditionellen "Jump and Bike", welches dieses Jahr recht grossen Anspruch fand.

Wir danken wie immer den zahlreichen Helfern, und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Reitertag

Der Reit- und Jagdclub 'St. Hubertus' Noviand lädt alle Reiter und Pferdefreunde zum Hof- und Reiterfest am

15. August 2009


zur Reitanlage in Noviand ein.


Es finden folgende Prüfungen statt:

ab 10.00 Uhr
Jugendreiterprüfung, Dressurprüfungen der Klassen E und A

ab ca. 14.00 Uhr
Caprillitest, Springprüfungen der Klassen E und A, Sonderprüfung 'Jump and Bike'



Für Essen, Trinken, und Unterhaltung ist bestens gesorgt.
Am Abend gemütliches Zusammensein.

 

Mitgliederversammlung 2009

Einladung
zur Mitgliederversammlung


Hiermit lädt der Reit- und Jagdclub "St. Hubertus" Noviand seine Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung

     am     25. April 2009
     um     19.00 Uhr
     in der  Gaststätte "zur Sattelkammer"

ein.


Tagesordnung:
  1. Begrüßung durch den Präsidenten

  2. Bericht des Präsidenten

  3. Bericht des Schatzmeisters

  4. Bericht der Kassenprüfer

  5. Aussprache und Entlastung des Präsidiums

  6. Neuwahl eines Kassenprüfers (wählen dürfen alle Mitglieder ab 16 Jahren)

  7. Verschiedenes

Wir bitten um möglichst vollzähliges Erscheinen, da die Wahl eines Kassenprüfers ansteht.



Mit reiterlichem Gruß


RJC Noviand

 

Karneval 2009

Nach der langen Winterpause (ich weiss...) ist es mal wieder Zeit für ein neues Update...

So hatten wir dann gestern wieder unser jährliches Kostümreiten, mit anschliessendem kollektivem Betrinken Feiern.

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, deshalb gibt's auch dazu eine neue Bildergalerie. Denkt dran, auch da könnt ihr wie immer eure Kommentare hinterlassen.

Der Weg dahin müsste ja inzwischen bekannt sein :-)

 

Vereinsschiessen

Letzten Samstag gab's mal wieder das alljährliche Vereinsschiessen. Bei diesem Event, organisiert vom Schützenverein Maring-Noviand, geht es in erster Linie darum, dass alle ortsansässigen Vereine sich gegenseitig im Schiessen messen können.
Aktive Mitglieder in einem Schützenverein sind dabei von der Teilnahme ausgeschlossen.


Geschossen wird mit vereinseigenen Luftgewehren und -Pistolen, eine Mannschaft besteht dabei aus 3 - 5 Personen, von denen jeweils die 3 Besten gewertet werden.

Jeder Teilnehmer schiesst aufgelegt (man darf natürlich auch frei schiessen, aber wir wollen ja gewinnen) :-) auf 5 Scheiben, jeweils 3 Schuss. Die Punkte der besten 3 pro Mannschaft werden zusammen gezählt, und ergeben so das Mannschaftsergebnis.

Anschliessend kann sich ein Jeder auch noch beim Schiessen auf Glücksscheiben beweisen, hier kämpft jeder für sich allein :-)



Das war's zur Theorie, auf zur (erfreulichen) Praxis...

Der RJC Noviand war angetreten mit 8 (eigentlich 9, nur leider konnte eine unserer Damen aufgrund ihrer Arbeit erst zu spät dazu stossen) Leuten, somit hatten wir 2 Mannschaften à 4 Schützen am Start. Da wir natürlich wieder viel zu früh an Ort und Stelle waren (nein, das war mal nicht unsere eigene Schuld), wurde sich gleich erstmal ein bischen warm getrunken aufgewärmt.

Auf ausdrücklichen Wunsch der FRAUEN (ich will's nur nochmal betonen), und da wir von beiden Geschlechtern jeweils 4 Schützen hatten, wurden kurzerhand eine Frauenmannschaft und eine Herrenmannschaft aufgestellt.

Nachdem dann die zahlreichen anwesenden Vereine mit ihren noch zahlreicheren Mannschaften sozusagen ihr Pulver verschossen hatten, kam es zu folgendem Ergebnis:

Die Frauenmannschaft verpasste trotz reichlich vorhandenen Talents leider das Treppchen, wurde aber für ihre Mühen mit einer Flasche Sekt belohnt. Wer weiss, wäre Heike nicht beruflich eingespannt gewesen, sie hätte das Ruder vielleicht noch herum reissen können.

Die Herrenmannschaft konnte sich (in aller Bescheidenheit natürlich) :-) mit dem höchsten bisher erzielten Ergebnis den 1. Platz sichern, und stellte ausserdem noch mit Nico Rieb den besten Schützen des Abends. Er erreichte das stolze und bisher unerreichte Ergebnis von 144 von 150 möglichen Punkten.

Man möge sich die Freude vorstellen, als beim anschliessenden Schiessen auf Glücksscheiben dann wieder einmal Nico Rieb den 1. Platz belegte (oh Wunder) :-), gefolgt, mit einem Punkt Rückstand, von meiner Wenigkeit (jaja, Eigenlob, ich weiss...).


Wir danken auf jeden Fall dem Schützenverein Maring-Noviand, und freuen uns jetzt schon auf's nächste Jahr (sofern der Termin nicht wie bisher die Jahre wieder auf den Reiterball fällt -kleiner Wink mit dem Zaunpfahl-).

 

Fuchsjagd, Reiterball, Bilder, ...

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update...

Unsere Fuchsjagd am 2. November verlief sehr erfolgreich, trotz des schlechten Wetters der ganzen Woche fanden 24 Reiter den Weg zu uns. So hatten wir dann auch Glück und es blieb trocken, zeitweilig liess sich sogar die Sonne blicken.

Geritten wurde in 2 Feldern über eine Strecke von knapp über 20 Kilometern, auf der sich etwas über 30 jagdgerechte Hindernisse befanden. Es gab keine nennenswerten Verluste zu vermelden, bis auf einen schnellen Pferdetausch seitens unseres Jagdherren - aufgrund eines Hufeisens das keine Lust mehr auf die Teilnahme and dem Ritt hatte - verlief alles ohne Probleme.

Nach dem Ritt wurde dann noch bei gutem Essen bis spät in die Nacht gefeiert...

Wir hoffen, es hat allen Teilnehmern gefallen, und hoffen auf eine rege Teilnahme im nächsten Jahr!


Weiterhin waren wir natürlich wieder beim diesjährigen Reiterball vertreten! Die Noviander Delegation kam mit 8 Leuten, die dann auch bis spät in die Nacht den Verein würdig zu vertreten wussten :-)


Dazu, sowie zur Jagd gibt's natürlich auch wieder 2 neue Bildergalerien, ausserdem gibt's noch eine Bildergalerie zu diversen Turnieren der letzten Zeit.

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, es besteht weiterhin die Möglichkeit, auch zu den Bildergalerien einen Kommentar hinzu zu fügen, genau wie zu den Blog-Einträgen hier auf der ersten Seite.

 

Fuchsjagd

Am Sonntag, den 2. November ist es mal wieder so weit: unsere jährliche Fuchsjagd findet statt!

Nachdem der Wettergott es gut mit uns meinte, wurde letzten Samstag bereits die Strecke vorbereitet.
Um den Reitern und den Zuschauern immer mal wieder etwas Neues zu bieten, wurde ein Teil der Hindernisse instand gesetzt, und ein Teil komplett erneuert.
Ebenfalls wurde eine Reihe ganz neuer Hindernisse gebaut, lasst euch einfach mal überraschen :-)


Geritten wird wieder in 2 Feldern, auf der Strecke befinden sich um die 40 jagdgerechte Hindernisse, von denen der grösste Teil umritten werden kann.

Stelldichein ist um 12h00 Uhr, Abritt dann um 13h00 Uhr. Eine kleine Rast wird gemacht auf dem Klosterhofgut in Siebenborn.


Bügelgeld sind 20 Euro, und 15 Euro für Jugendliche.

Die Zuschauer werden geführt.

Jagdliche Kleidung ist erwünscht!




 

Reitertag

Letztes Wochende war's dann so weit, der lang ersehnte Tag war endlich da.

Die Vorbereitungen am Freitag fielen buchstäblich ins Wasser, es regnete ohne nachzulassen von Mittag bis in die späten Abendstunden. Der viele Regen konnte uns allerdings nicht abhalten, und so fand dann am Samstag planmässig der Reitertag statt.

Trotz des schlechten Wetters vom Vortag, und des besseren aber nicht berauschenden Wetters am Samstag, waren erstaunlich viele Reiter vertreten. So kamen wir alles in allem auf beachtliche 92 Starts im Springen und in der Dressur, was für ein Turnier dieser Grösse recht ansehnlich ist.

Unsere Reiter schnitten mal wieder durchweg ordentlich ab, an Siegen und Platzierungen fehlte es nicht.

Am Abend sass man dann noch bis in die Nachtstunden gemütlich zusammen.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den vielen Helfern vom Samstag, ohne die ein solches Event natürlich nicht möglich wäre. Auch die weniger zahlreichen Helfer zum Auf- und Abbauen, denen der Regen nichts ausmachte, wollen nicht vergessen werden. An euch alle ein herzliches Dankeschön.


Nächstes Event

Sozusagen als kleine "Sneak preview" können wir schon mal ankündigen, dass am Wochenende wieder unser jährliches Zelten stattfindet. Wer sich bis jetzt noch nicht angemeldet hat, sollte dies schleunigst tun, es gibt viel zu verpassen.

 

Reitertag 2008

Für alle, die es bis jetzt noch nicht wissen:

Am 23. August findet wieder unser diesjähriger Reitertag statt. Geboten wird:

  • ab 10.00 Uhr
    Jugendreiterprüfungen, Dressurprüfungen der Klassen E und A

  • ab ca. 14.00 Uhr
    Caprillitest, Springprüfungen der Klassen E und A, Sonderprüfung "Jump and Bike"


Für Essen, Trinken, und Unterhaltung ist bestens gesorgt.
Am Abend dann noch gemütliches Zusammensein.

Natürlich können wir zum Aufbauen am Freitag noch jede Menge helfende Hände gebrauchen!


 

Neuzugang

Wie vielleicht einige von euch schon gesehen haben, haben wir seit letztem Dienstag ein neues Schulpferd. Da der Diamo doch so langsam etwas in die Jahre gekommen ist, war es an der Zeit, für einen geeigneten Ersatz zu sorgen.

Die braune Zweibrücker-Stute trägt den tollen Namen "Gescher" (ich weiss), ist 7 Jahre alt, rund 1,60m gross, und hat schon kleine Turniererfahrungen gesammelt.

Seit Dienstag Abend nun steht sie bei uns im Stall, und wird dann im Laufe der Woche so lansam eingearbeitet. Zumindest scheint es ihr bis jetzt bei uns zu gefallen, wir hoffen das bleibt auch so, wenn der Ernst des Lebens für sie beginnt.

 

Maiturnier in Wittlich

Wie Ihr sicher schon wisst, waren wir mal wieder beim jährlichen Maiturnier in Wittlich vetreten. Aufgrund diverser Ausfälle, konnten dieses Jahr nur 2 Reiterinnen für uns starten, dafür aber in jeweils 3 Prüfungen im Springen und Dressur.

Bei sehr durchwachsenem Wetter am Donnerstag startete Tanja in 2 E-Springen und einem Caprilli-Test, wo sie sich den 9. Platz sicherte, sowie Laurine in 2 E-Springen und einer E-Dressur. Ebenfalls gestartet ist Sarah von den Reiterfreunden Gornhausen, ebenfalls in 2 E-Springen und einer E-Dressur.

Für das erste Turnier des Jahres sind alle mit den erbrachten Leistungen mehr als zufrieden, und wir sagen einfach mal "Weiter so!".

PS: es gibt auch eine neue Fotogalerie dazu...
Einfach hier klicken, oder in der Navigationsleiste auf "Fotogalerie"...

 
slide up button